Wintersaison beendet

Groitzscher Tennisspieler beenden erfolgreiche Wintersaison

Die Wintersaison in den Tennishallen in und um Leipzig ist für die Tennisspieler vom SV Groitzsch seit letzter Woche beendet. Es gab wieder viele erfreuliche Erfolge für den Verein. Die erste Herren landete in der Bezirksliga auf Platz sechs. Mehr war in dieser starken Staffel auch nicht zu erwarten. Mit Siegen gegen Bad Lausick und Rosenthal 2. wurde aber der Klassenerhalt gesichert.
Bestens lief es bei der zweiten Herrenmannschaft. Mit Siegen gegen ATV Leipzig, Oschatz 2., Taucha, Beucha und Leisnig 2. wurde der ungefährdete Staffelsieg und somit der ersehnte Aufstieg in die 1. Kreisklasse erreicht. Vor allem Martin Mieding und Falko Lenz steuerten viele Punkte zu diesem Ergebnis bei.
Noch erfreulicher das Abschneiden der Damen aus der Schusterstadt. Trotz ständiger Personalprobleme und einer eigenen Verletzung schaffte es Mannschaftsführerin Beatrice Lenz immer eine schlagkräftige Mannschaft in die Hallen zu bekommen und am Ende sprang der Aufstieg in die Bezirksklasse heraus. Nur gegen Böhlen wurde es beim 8:4 Sieg etwas knapp. Alle anderen Matches gegen Wurzen 2., Oschatz 2., Leisnig 2., Borna und Grimma ergaben glatte Siege für die Groitzscher Damen. Vor allem die Jugendlichen mit Monique Dawid und Sina Proskawetz machen viel Hoffnung für die Zukunft des Damentennis.
Auch um den Bezirksmeistertitel im Mixed (2 Damen, 2 Herren) kämpften die Groitzscher mit. Vier Mannschaften standen am Ende mit fünf Siegen und zwei Niederlagen an der Spitze. Leider reichte es für die „Schuster“ aufgrund der kleinen Punkte nur zu Platz drei hinter Schkeuditz und SV Leipzig 1910. In dieser Mannschaft glänzte vor allem Patrick Elß, der sechs seiner sieben Einzel gewann. Die U14 gemischt schaffte in ihrer Bezirksligastaffel einen guten 3.Platz gegen starke Gegner aus Leipzig. Hier kamen viele Nachwuchstalente aus Groitzsch zum Einsatz, die sich hoffentlich so gut weiterentwickeln. Als letztes konnte sich noch die U12 gemischt über einen zweiten Platz in der Bezirksliga freuen. In dieser stark besetzten Staffel siegte der Leipziger TC aber die Groitzscher konnte große Namen wie Naunhof, RC Sport und Bad Lausick hinter sich lassen. Jetzt sind die Plätze vorbereitet, das Training hat begonnen und die Vorfreude steigt auf die Sommersaison, welche Ende April beginnt. Hoffentlich wieder mit solchen Erfolgen für die Groitzscher.

Bild: 1.Herren Albert Thormann, Benjamin Wlasak, Christian Müller und Patrick Elß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.